Gartenhaus im Winter nutzen

Auch wenn es draußen kalt ist, müssen sich Gartenfans keine Sorgen machen: Auch an frostigen Tagen muss man auf sein Gartenhaus nicht verzichten. Mit kleinen Tricks und etwas Kreativität wird das Gartenhäuschen in eine gemütliche Winterhütte verwandelt. Hier kann man sich hervorragend von Berghütten oder auch skandinavischen Holzhütten inspirieren lassen und so den traditionellen Zauber von gemütlich urigen Hüttenabenden in den eigenen Garten bringen.

Gemütliche Tipps & Tricks für Ihr Gartenhaus im Winter

Wie man sein Gartenhaus im Winter neu entdeckt und sich dabei fast wie in den Bergen fühlt, wird Ihnen hier verraten:

Das Gartenhaus nicht als Abstellplatz nutzen!

1) Um sein Gartenhaus auch im Winter nutzen zu können, benötigt man ausreichend Platz. Daher sollte das Häuschen nicht mit Gartengeräten, Fahrrädern und anderen sperrigen und optisch nicht schönen Dingen vollgestellt sein. Wenn es also alterative Gegebenheiten gibt, sollten diese Sachen besser an einen anderen Ort geräumt werden. Abgestellte Geräte im Winter-Traumgarten-Domizil stören entspannte und idyllische Hüttenabende.

2) Pflanzen können gerne zur Überwinterung untergestellt werden. Sie nutzen einerseits den Schutz des Gartenhauses, dienen aber gleichzeitig auch als Dekoration.

Kuschelig warm im Gartenhaus

3) Damit es auch im Winter schön kuschelig in ihrem Häuschen ist, reichen warme Gedanken nicht aus. Ein Ofen oder eine Heizung sind praktische Lösungen, die sich in den kalten Wintermonaten mehr als bezahlbar machen. So kann man entspannt und kuschelig im Gartenhaus verweilen, wenn es draußen kalt ist und evtl. sogar schneit. Für Freunde von gemütlichen Grillabenden empfehlen wir einen integrierten Grillofen, mit dem man bei Wind und Wetter und auch im Winter in dem Gartenhaus grillen kann und der natürlich auch gleichzeitig für Wärme sorgt. Gibt es noch keine Heizmöglichkeit oder einen Grillofen im Freizeithäuschen, sollte man bei der Planung und Installation auf jeden Fall einem Fachmann vertrauen. Dieser berät kompetent und übernimmt die professionelle Montage.

Die richtigen Möbel im Gartenhaus

4) Passende Holzmöbel in Ihrem Gartenhaus sorgen für weitere Gemütlichkeit. Bei genügend Platz, sind ein uriger Holztisch und ausreichend rustikale Sitzgelegenheiten in der Hütte ein „Muss“. Bequeme Polster, die die Sitzecke abrunden, nicht vergessen! Eine Bar und ein Holzschrank runden das Interieur ab – so sind Sie bestens für gesellige Abende mit Spielen, Grillen oder Wichteln vorbereitet.

Gartenhaus weihnachtlich schmücken

5) Auch wenn Garten und Gartenhaus von außen bereits winterlich und weihnachtlich geschmückt sind, sollten auch zauberhafte Lichter und Akzente im Innenbereich für winterliche Stimmung sorgen. Indirekte Lichtquellen können hervorragend gezielt eingesetzt werden. Im Inneren bieten sich Lichterketten mit warmen Lichtern an – keine kalt gefärbten Lichter verwenden -, die Sie an verschiedene Stellen im Häuschen verteilen und befestigen können. Wenn Sie Zeit im Gartenhaus verbringen und in entspannter Runde verweilen, können Sie auch hervorragend Kerzen einsetzen, die Sie natürlich dann beaufsichtigen müssen.

Fenster als dekoratives Gartenhaus Highlight

6) Die Fenster können als dekoratives Highlight mit kleinen Lichtern versehen werden. Diese sorgen so sowohl innen als auch außen für passende Stimmung. Außerdem können die Fensterscheiben an sich mit etwas Schneespray verzaubert werden und sorgen so für ganz besonders winterliche Hingucker. Innerhalb von Sekunden wirken die Fenster durch das dekorative Spray wie frisch eingeschneit. Als optischen Gag können Sie eine Wand des Gartenhäuschen mit einem frechen Elch-Kopf aus Plüsch oder Plastik schmücken. Das skandinavische Hüttenfeeling ist Ihnen so sicher.

Kuschelalarm im Gartenhaus

7) Für das restliche Fünkchen Gemütlichkeit fehlen jetzt nur noch Kissen, Kissen, Kissen… und natürlich auch einige flauschige Decken. Spannende Gesellschaftsspiele, vollmundiger Wein, Fruchtpunsch oder ein heißer Grog laden zu einem gemütlichen Abend mit Ihren Freunden im winterlichen Gartenhaus ein. Gemeinsam um den Ofen versammeln, durch die verschneiten Fenster schauen und die Hütten-Gemütlichkeit im Inneren genießen – so fühlt man sich dann wohl wie auf einer eingeschneiten Alm.

Hüttenurlaub im Gartenhaus

8) An vorweihnachtlichen Tagen können Sie sich beim gemeinsamen „Hüttenurlaub“ mit Ihren Freunden und Familie eine gemütliche Auszeit in Ihrem Garten gönnen. Nehmen Sie auch Ihren Fotoapparat mit, um die lustigen und unvergesslichen Stunden samt Fröhlichkeit auf bunten Bildern festzuhalten und später an die illustre Runde – als Weihnachtsgeschenk? - zu verschenken.

So wünschen wir Ihnen von ganzem Herzen viele entspannte und spaßig winterliche Stunden in Ihrem Weihnachts-Gartenhäuschen.

Weiterführende nützliche Informationen: 

  1. Gartenhaus-Bau leicht gemacht!
  2. Gartenhaus Tipps für die nasskalte Jahreszeit
  3. Gartenhaus Dacheindeckung mit EPDM-Folie

Kategoriebild: Joda®Schwedenhaus – Bernd Jorkisch GmbH & Co. KG

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Karibu Gartenhaus Espelo 3 naturbelassen
- 4 %
UVP: 1.249,99 €
ab 1.199,99 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Gartenhaus Cyprus 300 x 240 cm Typ 2B von Lasita Maja
- 11 %
UVP: 1.799,00 €
ab 1.599,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Gartenhaus Cyprus 300 x 300 cm Typ 3B von Lasita Maja
- 10 %
UVP: 1.999,00 €
ab 1.799,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Gartenhaus Cyprus 390 x 300 cm Typ 4E von Lasita Maja
- 10 %
UVP: 2.399,00 €
ab 2.149,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Karibu Gartenhaus Espelo 7 naturbelassen
- 6 %
UVP: 1.499,99 €
ab 1.399,99 €