Gartenhaus selber bauen!

Ein Gartenhaus bauen kann eigentlich jeder. Mit ein wenig handwerklichem Geschick, einer guten Planung und ein paar helfenden Händen gelingt der Bau im eigenen Garten ohne Probleme. Allerdings sollte man einige Dinge im Vorfeld beachten, damit ein frustloser Aufbau gelingen kann und das neue Gartengebäude lange Zeit für Freude sorgen kann. Unser Artikel soll als Ratgeber ein paar wichtige Tipps zur Vermeidung von Fehlern beim Gartenhausbau geben. Einige der Hinweise beziehen sich auf Gartenhäuser des Herstellers Karibu, der Großteil dieses Textes trifft aber auch auf alle anderen Gartenhaus-Modelle zu.

Benötige ich eine Baugenehmigung für mein Gartenhaus?

Ob eine Baugenehmigung vor der Errichtung eines Gartenhauses beantragt werden muss, ist in der Bauordnung festgelegt. Da die Bauordnung Landesrecht ist, unterscheiden sich diese von Bundesland zu Bundesland. Eine Baugenehmigung, wenn diese erforderlich ist, ist in den Gemeinden zu beantragen. Zum Beispiel ist ein Gartenhaus innerhalb einer Ortschaft von Sachsen und Thüringen ab einer Volumen-Größe von 15 Kubikmetern genehmigungspflichtig, in Niedersachsen ab einer Volumen-Größe von 40 Kubikmetern sowie in Brandenburg und Bayern erst ab 75 Kubikmetern (entscheidend ist immer der Rauminhalt). Einschränkungen hiervon können durch die Gemeinden mittels des Bebauungsplans geschaffen werden. Auch gelten unterschiedliche Regelungen, wenn das Gartenhaus inner- oder außerhalb (hier bestehen keine einschränkenden Bebauungspläne der Gemeinden) von Ortschaften errichtet werden soll. Sicheres Wissen erhalten Sie nur, wenn Sie sich vor der Anschaffung eines neuen Gartenhauses bei der zuständigen Baubehörde Ihrer Gemeinde nachfragen, ob das Vorhaben genehmigungspflichtig ist. Hierüber kann Sie das örtliche Bauamt entsprechend informieren. Mehr Informationen zu Baugenehmigungen für Gartenhäuser finden Sie hier.

Kann man ein Gartenhaus selber bauen?

Im Lieferumfang eines jeden Karibu Gartenhauses befindet sich eine einfache und verständliche Aufbauanleitung, die eine Selbstmontage ermöglicht. Es wird jedoch dazu geraten, den Aufbau mit zwei Personen vorzunehmen.

Benötigt man Werkzeug für den Aufbau der Gartenhäuser?

werkzeugeFür den Aufbau der Karibu Gartenhäuser werden im Wesentlichen folgende Werkzeuge benötigt:

  • Kreuz-/Torx- Schraubendreher
  • Akkuschrauber
  • Holzbohrer und  Bohrmaschine
  • Kombizange
  • Teppichmesser
  • Säge
  • Zollstock
  • Wasserwaage
  • Schnur
  • Hammer
  • Bleistift
  • eventuell Leim
  • evtl. Zwingen und
  • eine Leiter

Alle erforderlichen Schrauben und Beschläge sind in den Bausätzen enthalten.

Montageservice für die Gartenhäuser und Blockhäuser

Sollten Sie für Ihr Karibu Gartenhaus einen Montageservice benötigen, so empfiehlt Ihnen MyGartenhaus24 den bundesweiten Montage- und Aufbauservice des Moerschs Holzfachmarktes. Das Gartenhaus oder Blockhaus wird vollständig ab Fundament montiert. Der Untergrund bzw. das Fundament muss von Ihnen vorbereitet sein. Das Fundament können Sie sich von einem ortsansässigen Bauunternehmen erstellen lassen. Zwecks Einhaltung der erforderlichen Maße ist für jedes Haus ein Fundamentplan vorhanden, welchen Sie in jeder Gartenhaus-Artikelbeschreibung in unserem myGartenhaus24 Shop herunterladen können.

Vorbehandlung naturbelassener Gartenhäuser vor dem Aufbau

Bis auf die kesseldruckimprägnierten Bestandteile müssen immer alle Bauteile, also Wände, Türen, Rauspund, Leisten und Latten etc. beidseitig behandelt werden. Aufgrund des arbeitenden Holzes sind die Stellen des Holzes, die später durch den Aufbau nicht mehr zugänglich sind, vor dem Aufbau zu behandeln.

Profilbretter vor Witterungseinflüssen schützen

Wesentlich für die lange Lebensdauer eines Stufendach Gartenhaus ist der Schutz vor Witterungseinflüssen. Aufgrund der von Karibu patentierten Eckverbindung werden die Stirnkanten der Profilbretter vor der Witterung durch aufrechte Leisten geschützt. Zur Vermeidung von rostigen Nägeln und Schrauben sowie der Gewährleistung einer langen Lebensdauer werden die Verschraubungen der Elemente von innen vorgenommen. karibu-gartenhaus-gronelo-bausatzDamit liegen die Köpfe der Schrauben im Innenbereich und werden nicht der Witterung ausgesetzt. Diese Vorgehensweise ist nicht nur praktisch, sondern auch optisch wesentlich ansprechender. Zwecks verbesserten Schutz vor Witterungseinflüssen werden bei den Gartenhäusern Elemente vormontiert. Mittels Verwendung der Eckverbindung wird der Aufbau des Stufendach Gartenhaus erleichtert, da die vormontierten Elemente einfach zusammengesteckt werden können.

Funktionsweise der Eckverbindung bei den Blockbohlenhäusern

Zwecks Vermeidung der Verwendung von Gewindestangen und ein damit einhergehendes alljährliches Nachjustieren, werden Karibu Flachdach Gartenhäuser ebenfalls mit der innovativen Eckverbindung ausgestattet. Durch die moderne CNC-Fräsetechnik werden die Eckausklinkungen der Blockbohlen so gefräst, dass die Bohlen einfach miteinander verschraubt werden können. Dies erhöht die Stabilität des gesamten Hauses und der Aufbau ist schnell und einfach aufgrund der Passgenauigkeit durchzuführen. Ein Vorteil dieser Bauweise ist, dass die Bohlen wartungsfrei verschraubt werden und die Hausecken regen- und winddicht sind. Durch einen Facettenschnitt unterscheiden sich die Enden der Karibu Blockbohlen optisch von anderen Standard-Blockbohlenhäusern. Die abgerundeten Ecken machen die KARIBU Flachdach Gartenhäuser optisch wesentlich attraktiver und es dient gleichzeitig zum besseren Abtropfen des Regenwassers.

Vorteile der kesseldruckimprägnierten Gartenhäuser

Die meisten von Karibu hergestellten Gartenhäuser erhalten Sie mit kesseldruckimprägniertem Holz. Hierbei handelt es sich um ein effektives und ökologisch vernünftiges Verfahren für den Holzschutz. Bei diesem Verfahren werden verflüssigte Imprägniersalze mit Druck in das Holz gepresst und verbinden sich mit diesem. gartenhaus_doderic_5_karibuDer Vorteil einer solchen Holzbehandlung ist, dass die Salze später nicht ausgewaschen werden können und dadurch ein langer Schutz des Holzes gewährleistet wird. Aus ökologischer Sicht wird darüber hinaus die Umwelt nicht belastet. Weiterhin vorteilhaft an dieser Behandlung ist die vorbeugende Wirkung gegen Insektenbefall, Fäulnispilze und Moderbefall. Die Behandlung wirkt auch gegen Bläue- und Schimmelpilze, so dass das Holz seine Stabilität lange behält.

Das KARIBU-AQUA STOP©-Farb-System

Das industriell und hochtechnisierte KARIBU-AQUA STOP©-Farb–System wurde entwickelt, um das Holz über Jahre zu schützen. Dies erspart Ihnen Geld und Zeit, da die Langzeitwirkung ein Nachstreichen erst einige Jahre nach der Errichtung des Hauses erforderlich macht. Da die verwendeten KARIBU-AQUA STOP© Farben lösemittelfrei, geruchlos und frei von allen bekannten problematischen Substanzen sind, sind sie sehr umweltfreundlich. Zum Erhalt dieses Standards werden Sie laufend von unabhängigen Instituten geprüft und entsprechen den Richtlinien der EN 71, dem ehemaligen „Speichel-Leck-Test“. Durch den Farbauftrag der KARIBU-AQUA STOP© Farben und der UV-Trocknung wird für nachhaltigen Feuchtigkeitsschutz gesorgt. Der beste Schutz gegen Witterung, Schädlinge und mechanische Beschädigungen ist nur zu erzielen, wenn der Farbaufstrich vor der Montage der Elemente geschieht. Aufgrund der Klimaschwankungen weist nachträglich behandeltes Holz den bekannten Nadelstreifeneffekt auf und durch das „Arbeiten“ des Holzes werden ungeschützte Bereiche sichtbar. gartenhaus_Almelo_terragrau_karibuDiese auftauchenden, ungeschützten Stellen sind der Witterung sowie Schädlingen ausgesetzt, während die geschützten Elemente dagegen noch wasserabweisend, maximal UV-geschützt, offenporig, feuchtigkeitsregulierend und lichtecht sind. Ein Farbaufstrich vor der Montage der Elemente überzeugt zudem durch besonders gleichmäßige Oberflächen. Durch das KARIBU-AQUA STOP©-System wird die Wertigkeit jedes einzelnen Profils und damit des kompletten Holzproduktes erhalten.

Aussehen der farbigen Gartenhäuser innen und außen

Die farbigen Elemente von Karibu-Produkten sind von außen endbehandelt, jedoch von innen aus optischen Gründen unbehandelt. Die Gartenhäuser sind somit von außen geschützt und weisen den natürlichen Charakter eines hochwertigen Naturproduktes auf. Der Innenbereich der Karibu Gartenhäuser kann von Ihnen mit Holzlasur oder Naturholzöl individuell nach Ihren Wünschen gestaltet werden. Neben dem optischen Vorteil wird Ihnen ein weiterer technischer Vorteil geboten, da Holzlasuren und Naturholzöle gleichermaßen als Holzschutz dienen. Eine Auswahl von LEINOS Wetterschutzfarben finden Sie unter: https://www.mygartenhaus24.de/leinos/wetterschutzfarbe

Fundament fürs Gartenhaus

Das A und O für den Stand und die Haltbarkeit eines Karibu Gartenhauses ist die Konstruktion des Fundaments. Holz sollte nie direkt mit der Erde in Berührung kommen. Auch ist überall für einen guten Regenwasserabfluss Sorge zu leisten. Als Fundament bei den kleinen Gerätehäusern reicht eine Schotterschicht aus. Als Grundlage sollte zuerst die Erde auf der kompletten Fläche bis in eine Tiefe von circa 20–30 Zentimetern abgetragen werden. Vor dem Auffüllen des Schotters ist die Sohle mit einem Stampfer zu verdichten. Der Schotter sollte ebenfalls lagenweise verdichtet werden. Als Abschluss können dann Betonplatten verwendet werden, die exakt waagerecht in einem Splittbett verlegt werden. Das so geschaffene Fundament sollte die Grundfläche des Gartenhauses auf allen Seiten um etwa 30 Zentimeter überragen. Ausreichend ist, die Betonplatten entsprechend der Auflagestreben des Garten- bzw. Gerätehauses zu verlegen. Kleine Häuser kommen je nach Konstruktion manchmal auch mit Punktfundamenten aus. Die Betonplatten können aber auch eine geschlossene Fläche bilden. Die Platten müssten mindestens 10 cm höher als der umgebende Boden sein. Dies dient als Spritzschutz. Die Unterleger müssen zu einem rechtwinkligen Viereck verlegt werden. Jeder Unterleger ist fest mit dem Fundament zu verbinden und dient der Windsicherung. Die Verpackungsfolie Ihres Hauses ist ebenfalls noch verwendbar. Schneiden Sie diese in ca. 65 mm breite Streifen und legen Sie diese unter die Unterleger als Schutz gegen aufsteigende Feuchtigkeit. Bei den größeren Gartenhäusern reicht eine Schotterschicht nicht mehr aus. Hier ist auf ein solides Streifenfundament aus Beton zurückzugreifen. In das Fundament werden zur Aufnahme der Stützpfosten oder Sockelbalken sogenannte Pfostenschuhe aus Metall eingegossen. Unabhängig von der Größe sollten grundsätzlich Streifenfundamente und eine geschlossene Sockelbauweise verwendet werde, wenn das Pultdach Gartenhaus als Winterquartier für Kübelpflanzen dienen soll. Wie bei einem normalen Wohnhaus sollten Sie die Bodenplatte nach unten hin gegen Kälte isolieren. Das folgende Video zeigt Ihnen den Bau eines Betonfundaments in Zeitraffer.

Zusätzliche Dachabdichtung zu den Gartenhäusern und Blockhäusern

Die meisten Karibu Häuser werden mit Bitumendachpappe ausgeliefert. Um eine bessere Optik zu erzielen, können Sie Dachschindeln mit bestellen. Die Schindeln sind in verschiedenen Farben erhältlich.Biberschwanzschindeln_karibu Die Verlegung der Schindeln ist einfach. Unbedingt sollten Sie bei der Bestellung die Anzahl der benötigten Schindelpakete für Ihr Gartenhaus und evtl. Zubehör beachten, wenn Sie ihr Gartenhaus selber bauen.

Holz der Gartenhäuser aus ökologisch unbedenklichem Anbau

Die KARIBU Holztechnik GmbH sowie die Holzlieferanten und Hobelwerke, die den Rohstoff für Karibu Produkte liefern, sind FSC und PEFC zertifiziert. Auf diesem Weg wird gewährleistet, dass der Kunde den Weg seines Produktes über Fertigstellung, Produktion, bis hin zum Wald in dem der verwendete Baum geschlagen wurde, verfolgen kann. Die KARIBU Holztechnik GmbH garantiert, dass die Produkte, die mit diesen Logos gekennzeichnet sind, zu 100% aus nachhaltiger und ökologisch schonender Forstwirtschaft stammen. Achten Sie auf diese Zeichen!

FSC zertifiziert

Im Jahr 1993 beschloss eine Gruppe von Holzhändlern sowie Vertretern von Klima- und Menschenrechtsorganisationen, dass es notwendig und erforderlich ist, ein ehrliches und glaubwürdiges System für die Kennzeichnung von ökologisch, verantwortlich geführter Waldbewirtschaftung zu schaffen. Zur Umsetzung dieses Grundgedankens entstanden eine Reihe von grundlegenden Regeln und Kriterien, die ein Unternehmen erfüllen muss, um FSC zertifiziert zu werden. Es wird gewährleistet, dass der Endverbraucher den Weg seines Produktes über Fertigstellung, Produktion, bis zum Wald in dem der verwendete Baum geschlagen wurde, verfolgen kann. Die KARIBU Holztechnik GmbH sowie die Holzlieferanten und die Hobelwerke, die den Rohstoff für die Produkte liefern, sind FSC zertifiziert. So garantieren wir Ihnen, dass die mit diesem Logo gekennzeichneten Produkte zu 100% aus nachhaltiger und ökologisch schonender Forstwirtschaft stammen.

PEFC zertifiziert

PEFC ist ein internationales Wald-Zertifizierungssystem. Hierbei handelt es sich um die weltweit größte, unabhängige Organisation zur Sicherstellung und kontinuierlichen Verbesserung einer nachhaltigen Forstwirtschaft unter Gewährleistung ökologischer, sozialer und ökonomischer Standards. Zwecks Umsetzung der Ziele des PEFC kümmern sich seit 1990 verschiedene Umweltorganisationen, Sozialverbände, Vereinigungen und viele andere Mitglieder des PEFCs um den Schutz der europäischen Wälder. Es wird gewährleistet, dass Sie als Verbraucher, den Weg Ihres Produktes lückenlos nachvollziehen und sicher sein können, dass Produkte mit diesem Logo aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen. Hierdurch tragen Sie als Verbraucher Ihren Teil zum Schutz unserer Natur bei. Achten Sie auf dieses Zeichen!

Weiterführende nützliche Informationen: 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Gartenhaus Grönelo 244 x 244 cm von Karibu
- 7 %
UVP: 1.846,54 €
ab 1.699,99 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Gartenhaus Grauburg 302 x 306 cm von Karibu naturbelassen
- 8 %
UVP: 1.384,90 €
ab 1.269,99 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Gartenhaus Grauburg 302 x 217 cm von Karibu naturbelassen
- 6 %
UVP: 1.231,02 €
ab 1.149,99 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Flachdach Gartenhaus Faro 3 von Lasita Maja mit Doppeltür
- 6 %
UVP: 2.666,22 €
ab 2.499,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Karibu Gartenhaus Espelo 7 naturbelassen
- 9 %
UVP: 1.538,78 €
ab 1.399,99 €