So macht sich ein Gartengerätehaus richtig bezahlt!

Mehr Platz – mehr Lebensqualität: Mehr Lager- bzw. Arbeitsmöglichkeiten im Garten erhalten Sie durch ein Gartengerätehaus, Gartenhaus oder Gerätehaus. Solch ein Häuschen ist wirklich eine praktische und sinnvolle Anschaffung: Es erfüllt gleich mehrere Aufgaben, die gut ineinander übergehen und ergänzend Sinn machen.

Vorteile eines Gartengerätehauses

  • Zusätzlicher Platz
  • Garten wohnlicher machen
  • Garten-Werkzeuge und -materialien fachgerecht sicher und trocken lagern
  • Geld sparen: Verlängerte Lebensdauer von Werkzeugen und Materialien
  • Gartenarbeit besser organisieren
  • Garten neu aufteilen
  • Kurze Wege während der Gartenarbeit

Positiv: Zusätzlich überdachter, trockener und sicherer abschließbarer Raum dank Gartengerätehaus.

Ein guter Grund für die Beliebtheit von Gartengerätehäusern bzw. „normalen“ Gartenhäusern, ist schnell erläutert: Zu solch günstigen Konditionen kann man wunderbar mehr Wohn- bzw. Lagerraum direkt daheim schaffen, dies ist auf andere Art und Weise so eher nicht möglich.

Ihre eigenen 4 Wände sind – bzw. könnten – viel mehr sein, als „nur“ ein Platz zum Leben, Essen, Schlafen und Sachen verwahren. Wer sich ein wenig für Innenarchitektur interessiert bzw. gerne in Einrichtungszeitschriften stöbert, der kennt und liebt die Wirkung von mehr oder weniger leeren Räumen innerhalb einer Wohnung. Die Realität jedoch sieht oftmals ganz anders aus: Die Wohnung ist ziemlich voll mit allem möglichen, ob Möbel, Deko, Geschenke von Freunden – freier Platz, also quasi die Freiheit einen Bereich mal durch eine eher sparsame und angepasste Einrichtung richtig zur Geltung zu bringen, wird immer weiter eingeschränkt, je mehr Sachen in unserem Heim untergebracht werden müssen.

Daher ist die Möglichkeit sich neuen Platz zu schaffen für wohl fast 100 % aller Menschen etwas Gutes! Neuer Platz macht frei – er bietet neue Chancen, sich wohliger einzurichten. Genug Platz für alles, sieht einfach besser aus als eine zugestellte Wohnung.Gertehaus_Sapporo_2219_rauchgrau_Standardset

Daher ist z.B. die Investition in ein neues Gartengerätehaus eine tolle Idee, um Platz zu schaffen. Hier können nun Werkzeuge, die vielleicht vorher im Keller, in der Garage oder vielleicht auch im Abstellraum untergebracht waren, ihren neuen Platz bekommen. Gehen Sie mal durch Ihre Wohnung und begutachten alles ganz genau – vor allem im Lagerungsbereich gibt es doch bestimmt genügend Sachen, die eigentlich gerne draußen im Gerätehaus gelagert werden können und somit Platz in der Wohnung machen, um sich dort neu zu orientieren.

Viel einfacher und kostengünstiger als der Anbau am Wohnhaus: Das Gartengerätehaus!

Ebenso sind oft die Möglichkeiten durch einen Anbau ans Haus neuen Platz zu schaffen, sehr eingeschränkt. Vor allem in Städten und Vorstädten ist dies schwer möglich, die Bebauung ist meist relativ eng. Aber selbst wenn genug Platz da wäre, ist ein Anbau nun mal sehr aufwändig: Meist wird ein Architekt benötigt, eine Baugenehmigung und dann kann sich der Bau auch noch Monate oder gar Jahre hinziehen.

Ein Gartengerätehaus dagegen kann man gemütlich am Computer zusammen mit der Familie online aussuchen, vergleichen, beratschlagen und das passende dann entsprechend bestellen und gleich online bezahlen. Bereits innerhalb kurzer Zeit ist das neue Gartenhaus dann auch schon da. Sie können die Wartezeit von ein paar wenigen Wochen nutzen, um die Standfläche für das Haus entsprechend vorzubereiten.

Wenn die Lieferung als vollständiges Paket mit allen nötigen Bauteilen eingetroffen ist, kommen am besten bei schönem Wetter noch zwei weitere fleißige Hände hinzu und innerhalb weniger Tage ist Ihr neues Gerätehaus aufgebaut und kann eingerichtet werden. Gerade bei Gerätehäusern – die meist ja nicht so riesig sind, wie etwa ein ausgewachsenes Gartenhaus – ist eine Baugenehmigung oftmals gar nicht nötig.

Sicherer und abschließbarer Platz im Gartengerätehaus

Ein Gartengerätehaus ist ein Gartenhaus welches vorrangig Gartenwerkzeugen und Geräten einen sicheren, abschließbaren und auch trockenen Platz bieten soll, als das es zum darin Wohnen gedacht ist; als Gartenbüro oder Gartenlounge genutzt wird. Die Größe der Hütte ist natürlich auch davon abhängig, wieviel und welche Geräte Sie besitzen, wieviel Platz diese wegnehmen. Wer Kreissäge, Häcksler, Sitzmäher und bestenfalls noch einen kleinen Traktor zum Eggen nutzt, wird wohl ein Gartengerätehaus in der Größe einer kleinen Scheune benötigen. Dennoch bleibt es eben ein Gartengerätehaus.

In unserem Online-Shop finden Sie eine große Auswahl Gartengerätehäuser, welche zwischen 8,5 und 15 m² Platz bieten – sie haben schöne große Doppeltüren, mit Fenstern im oberen Bereich oder auch ganz fensterlos. Wer mehr Sicherheit gegen Einbruch oder Diebstahl möchte, ist mit der fensterlosen Variante bestens beraten. Auch als Werkstatt lässt sich das Häuschen natürlich nutzen.

Thema Sicherheit ist wichtig beim Gartengerätehaus

Das Thema Sicherheit ist wichtig und umfasst beim Gartengerätehaus z.B. folgende Bereich, die abgedeckt werden sollten:

  • Diebstahl
  • Sachbeschädigung
  • Unbefugte Nutzung

Wenn es um unbefugte Nutzung geht, denkt man oft an Kinder bzw. Jugendliche, die besonders zu den Zeiten, wenn niemand daheim, sondern vielleicht länger im Urlaub ist, auf „dumme“ Gedanken kommen. Im Gerätehaus wird vermehrt gefährliches Werkzeug und vielleicht auch Sachen, mit denen Kids nicht unbeaufsichtigt spielen sollten, verwahrt. Lassen Sie im Garten kein Gartenwerkzeug liegen nach getaner Arbeit. Einbrecher oder Gelegenheitsdiebe haben böswillige Absichten und nutzen das Gartenwerkzeug ganz schnell zu Einbruchswerkzeug um und versuchen damit gewaltsam in das Häuschen zu kommen.

Dies ist u.a. ein Grund, Gartengerätehäuser besser nicht mit raumhohen Fenstern auszustatten, sondern wenn dann nur mit erhöht eingebauten Fenstern. So ist es schwer zu erkennen, was im Haus gelagert wird und zweitens können Langfinger die Fenster nicht einfach so kaputt machen und dann auf dieser Höhe auch noch einsteigen. Noch dazu bieten unsere Gerätehäuser eine sehr solide Bauweise mit Wandstärken von mindestens 40 mm. Potentielle Bösewichte erkennen die solide Bauart und die Dicke der Wandbohlen an den überlappenden Eckverbindungen sehr schnell, lassen es dann lieber gleich bleiben und gehen auf Suche nach einem einfacheren Ziel. Solch starke Wandbohlen lassen sich nicht einfach mal schnell heraushebeln, wie z.B. bei selbst im Gerüstbau zusammengenagelten Gerätehäusern.

Gartenhaus_Moosburg_2_tuerDie Türen unserer Gartengerätehäuser sind aus massivem Holz und mit Zylinderschlössern ausgestattet.

Ein Gartengerätehaus agiert als ordnender Faktor im Gartenbereich

Mit der Anschaffung eines Gartengerätehauses kommen die Gartenwerkzeuge und -materialien endlich dahin, wo sie hingehören, nämlich quasi mitten in den Garten – also in das Gerätehaus! Es ist alles optimal aufgehoben im kleinen schmucken Holzhaus, welches sich auch gartenarchitektonisch prima nutzen lässt – vielleicht als Unterteilung, vielleicht zwischen Nutz- und Ziergarten als Abtrennung. Ein Gartengerätehaus aus unserer Produktion ist auch für eine zentrale bzw. sogar auch in einer hervorgehobenen Stellung bestens geeignet. Solch ein hübsch-schmuckes feines Holzhaus – zentral und gut sichtbar – vermittelt etwas ganz Besonderes, nämlich, dass der Garten kultiviert ist; dass der Garten in den häuslichen Lebensbereich mit einbezogen wurde.

Der Garten wird einfach aufgeräumter, es macht Spaß hier nach getaner Arbeit die Sachen an einen Ort zu packen, wo alles ordentlich, sicher und trocken gelagert wird. Das Gartengerätehaus hilft bei der Einrichtung entsprechende Prioritäten zu setzen und auch die gärtnerischen Arbeiten sinnvoll zu ordnen: Logisch sollte die Lagerung eingeteilt werden, indem z.B. Werkzeuge und Materialien, die man regelmäßig in der aktuellen Saison benutzt entsprechend nach vorne stellt bzw. hängt, während andere Sachen, die mehr oder weniger eher verwahrt werden sollen, eher im hinteren oder oberen Bereich verstaut werden. Standardgeräte, welche oft und regelmäßig in Benutzung sind, können gleich direkt neben der Eingangstür z.B. an einer Halteleiste angebracht werden. So sind sie jederzeit mit einem flinken Griff zur Hand.

Weite Wege vom Garten in die Holzgarage oder in den Keller, um das ein oder andere Teil zu holen, entfallen nun endlich. Kleinigkeiten können im Gerätehaus hervorragend in einem Körbchen – z.B. einem Fahrradkorb – , welcher direkt an der Innenseite der Eingangstüre angebracht ist, griffbereit verwahrt werden. Das Gartengerätehaus kann sogar eine Dachrinne bekommen. Diese kann mit einem Fallrohr versehen werden, welches dann direkt in einen Regenwasserbehälter bzw. eine Regentonne führt. Bei uns können Sie Regenrinnen als Extra dazu bestellen. Wohltemperiertes Regenwasser ist für die meisten Kulturen sowieso weitaus besser geeignet, als das oftmals zu kalte Wasser aus der Leitung. Wenn Sie och Fragen oder Anregungen haben, Ratschläge benötigen oder Änderungswünsche für Ihr ausgewähltes Gartengerätehaus bestehen, rufen Sie uns gerne an oder schicken eine Mail. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Weiterführende nützliche Informationen: 

  1. Ganz einfach und entspannt: Online eine Holzhütte kaufen
  2. Metallgerätehäuser sind robust und zweckmäßig – sogar für die Ewigkeit
  3. Gartenhaus aus Metall bietet lange Lebensdauer
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Karibu Premium Gartenhaus Moosburg 2 naturbelassen
- 4 %
UVP: 2.099,99 €
ab 1.999,99 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Karibu Gartenhaus MOOSBURG 3 Classic Tür naturbelassen
- 4 %
UVP: 2.199,99 €
ab 2.099,99 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Satteldach Gartenhaus Braunschweig mit massivem 70 cm Vordach unbehandelt
- 10 %
UVP: 1.949,00 €
ab 1.749,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Gartenhaus Hildesheim 275 x 275 cm von der Modellreihe Niedersachsen von myGartenhaus24
- 22 %
UVP: 1.349,00 €
ab 1.049,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Satteldach Gartenhaus Göttingen 380 x 280 cm mit 130 cm Vordach
- 11 %
UVP: 1.699,00 €
ab 1.499,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Gartenhaus Emden 330 x 330 cm von der Modellreihe Niedersachsen von myGartenhaus24

myGartenhaus24

Gartenhaus Emden
- 8 %
UVP: 1.799,00 €
ab 1.649,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Gartenhaus Lüneburg 380 x 280 cm von der Modellreihe Niedersachsen von myGartenhaus24

myGartenhaus24

Gartenhaus Lüneburg
- 12 %
UVP: 1.999,00 €
ab 1.749,00 €