Gerätehäuser aus Kunststoff - Mehr als nur Plastik

Sie möchten Ihren Garten um ein Gartenhaus erweitern? Haben Sie sich schon Gedanken gemacht, aus welchem Material das Häuschen sein soll? Eine sehr gute und langlebige Alternative sind Gartenhäuser aus Kunststoff.

Gerätehäuser aus Kunststoff – mehr als nur Plastik

Gartenhäuser aus Holz oder Metall sind aus dem Werkstoff, der einem wohl im Zusammenhang mit dem Garten- / Gerätehaus sicherlich als erstes einfällt. Jedoch hat mittlerweile auch der Werkstoff Kunststoff Einzug im Bereich der Garten- bzw. Gerätehäuser gehalten. Auch wenn Kunststoff in der heutigen Zeit nach wie vor als Plastik leicht negativ abgetan wird, sind die Eigenschaften heutzutage viel besser als sein Ruf! Daher hier einmal eine genauere Definition des Sammelbegriffs „Kunststoff“, denn Kunststoff ist nicht gleich Kunststoff! Es gibt so einige Gründe, die dafürsprechen, Objekte aus Kunststoff nicht nur bei den Gartenmöbeln mit einzubeziehen, sondern eben auch bei der Planung des Gerätehäuschens. Um die Suche zu erleichtern, haben wir hier eine schöne und von uns empfehlenswerte Auswahl von Kunststoff-Gartenhäusern zusammengestellt. Diese Häuschen finden Sie direkt hier unter dem Link: Lifetime Kunststoff Gartenhaus. Wer weiß… vielleicht ist ja hier Ihr neues Gartenhaus aus Kunststoff dabei?

Gartenhäuser aus PVC, PP, PE, WPC & Co. – mehr als einfach nur Plaste und Elaste!

Kunststoff hat bei vielen Verbrauchern leider auch heutzutage noch ein Imageproblem. Schuld daran ist sicherlich u.a. die allseits bekannte Plastiktüte als Tragehilfe für den täglichen Einkauf. Diese besteht in der Tat aus einer Polypropylen- oder Polyethylen-Kunststofffolie und ist daher tatsächlich die schlechtere Variante zum Transportieren von Einkäufen als zum Beispiel umweltfreundliche Einkaufsbeutel aus Leinen oder auch der gute alte Weidenkorb. In anderen Bereichen jedoch ist Kunststoff nicht mehr weg zu denken und sogar die erste Wahl! Speziell bei hoher Säure- oder UV-Beständigkeit bzw. wenn Langlebigkeit eine große Rolle spiel, werden für viele Produkte heutzutage oftmals Artikel aus Kunststoff eingesetzt und auf andere – eher traditionelle – Werkstoffe sinnvollerweise verzichtet. Speziell in der Regen- und Abwasserbewirtschaftung als Beispiel werden die positiven Eigenschaften moderner Kunststoffe immerhin nahezu flächendeckend zunutze gemacht. Leichte und stabile Rohre aus PVC lösen hier immer häufiger Rohre aus Beton oder auch Steinzeug ab.

Gerätehäuser aus Kunststoff sind generell gut und auch dauerhaft UV-beständig

Moderne Werkstoffe, wie z.B. Kunststoff, haben viele Vorteile, von denen Garten- bzw. Gerätehäuser oder auch ein Geräteschrank profitieren. Dies wurde vom öffentlichen Markt erkannt und entsprechend reagiert: Namhafte Kunststoff-Hersteller wie Lifetime, Palram und z.B. Grosfillex bieten heutzutage eine breite Produktpalette, welche sich hervorragend für den dauerhaften Garteneinsatz eignet.mygartenhaus24-lg10000_lifetime_geraetehaus_garten_villa_lifestyle3

Kunststoffgerätehäuser haben gängige Aufmaße von 600 x 500 cm, 800 x 600 cm, 600 x 800 oder 600 × 300 cm. Die Häuschen werden entweder aus WPC (Wood-Plastic-Commposite) oder PP (Polypropylen) gefertigt. WPC ist ein seit langem beliebtes und positiv erprobtes Produkt. Es handelt sich um eine besonders formstabile, feuchteresistente Alternative zu tropischen Edelhölzern wie z.B. Bangkirai. Auch in diesem Bereich setzt mittlerweile langsam ein Andersdenken ein: Weg vom teuren Importholz mit teils fragwürdiger Herkunft und hin zu WPC – dem Trend-Werkstoff, der auch als stabiler, rutschfester Bodenbelag bekannt ist. Ein Geräteschuppen aus WPC kann von der hohen Feuchtebeständigkeit und der guten Formstabilität profitieren. Der Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff wird durch eine höhere Steifigkeit als Vollkunststoffe ausgezeichnet und dehnt sich bei Wärme weniger aus. Außerdem bietet es auch eine der von Polypropylen vergleichbaren Beständigkeit gegen UV-Einstrahlung. Beide Werkstoffe sind gegen Schädlingsbefall resistent und in Hinsicht auf Pflege, Wartung und Reinigung sind die Kunststoffhäuser ziemlich anspruchslos. Die meisten Gerätehäuser aus Kunststoff bieten eine Wandstärke von 26 mm, also eine ähnlich gängige Größe wie beim Holzgartenhaus. Die Kunststoffgerätehäuser sehr langlebig sind, erkennt man u.a. schnell in den langen vom Hersteller angebotenen Gewährleistungsfristen wieder: Vielfach wird dem Kunden der Gartenhäuser-Bausätze eine Garantie von bis zu 10 Jahren angeboten!

Schnelle Gartenhaus Montage & leichtes Handling

Der Bausatz des Kunststoffhauses sammelt übrigens bereits beim Aufbau die ersten Pluspunkte: Dieser ist um einiges einfacher als der Aufbau eines Gartenhauses aus Holz oder Metall! Die Handhabung der Kunststoffelemente ist einfach viel leichter als die von Metall-Bauteilen. Es gibt keine kratzempfindlichen Lackschichten auf die Rücksicht genommen werden muss; WPC- bzw. PP-Bauteile nehmen auch einen mal etwas raueren Umgang nicht gleich krumm. Gerade für vergleichsweise unerfahrene Heimwerker sind diese Materialien eine gute Wahl! Außerdem ist bei einem Kunststoff-Gartenhaus kein Fundament nötig!

Ebenso muss beim Aufbau eines Kunststoff-Gerätehauses der Wind nicht zu sehr beachtet werden. Dieser könnte den Aufbau eines Gartenhauses aus Metall im Gegenzug empfindlich stören und schlimmstenfalls sogar schnell zu Beschädigungen einer Elemente führen. Daher entscheiden sich viele Gartenbesitzer auch deshalb für ein Kunststoffgerätehaus, da die Konstruktionen aus Kunststoff eine gefälligere Optik als ein Metallhäuschen bieten.

Jedoch gibt es auch Unterschiede, die von Ihnen evtl. als Nachteil empfunden werden:

  • Ein Gartenhaus aus Kunststoff eignet sich uneingeschränkt nur als Gerätehaus. Für den längeren Aufenthalt ist es tatsächlich nicht geeignet.
  • Ein Kunststoffgerätehaus liegt preislich über dem Modell aus Metall.
  • Die rustikal-schöne Optik eines Holzgartenhauses ist eben auch nur dort zu finden und nicht beim modernen Kunststoffhaus.

Was Ihnen nun wichtig ist, müssen Sie selber abwägen. Eine gefällige Optik oder doch eher die Langlebigkeit und das Bewusstsein, das Kunststoffgerätehäuser so gut wie wartungsfrei sind und noch dazu pflegeleicht? Nehmen Sie sich vor dem Kauf die Zeit dafür, wären Sie Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Werkstoffe entsprechend ab und treffen Sie IHRE Entscheidung!

Weiterführende nützliche Informationen: 

  1. So finden Sie das richtige Gartenhaus
  2. Mein Gartenhaus frühlingsfit machen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Lifetime Kunststoff Gartenhaus Terra 204 x 344 cm
1.299,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Lifetime Kunststoff Gartenhaus Luna 204 x 285 cm
1.199,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Lifetime Kunststoff Gartenhaus King Size
ab 2.999,00 €