Holzgaragen & Co. - das sollten Sie beim Bau von Holzgaragen beachten

Holzgaragen waren lange Zeit nicht der bevorzugte Garagentyp. Die meisten Garagenbesitzer entschieden sich für Metall bei der Garage. Dabei bringen Holzgaragen entscheidende Vorteile mit sich, die nicht von der Hand zu weisen sind und bei denen andere Materialien alt aussehen. Ein wichtiger Faktor ist auch das Thema Nachhaltigkeit, das für immer mehr Menschen zum zentralen Thema beim Kauf von Produkten wird. Ein Garagenkauf will also gut überlegt sein.

Vorteile Holzgarage – warum Sie damit besser beraten sind

Einer der wichtigsten Vorteile der Garage aus Holz ist das Feuchtigkeitsmanagement des Holzes. In Garagen aus Metall oder Kunststoff kann sich nicht nur im Sommer Schwitzwasser bilden, das auch die Metallteile des Fahrzeuges oder von Werkzeugen angreift. Sie müssen also regelmäßig lüften und für viel Durchzug sorgen, damit kein Schwitzwasser entsteht. Holz sorgt mit seinen natürlichen Eigenschaften dafür, dass keine Feuchtigkeit in der Garage entsteht. Holzgaragen können Sie perfekt in jede Garten- und Grundstücksgestaltung einfügen. Der natürliche Baustoff Holz ist ideal dafür geeignet. Außerdem unterstützen Sie das Prinzip der Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit. Dabei sollten Sie aber auf Holz aus FSC-zertifiziertem Anbau achten. Der reine Naturstoff lässt sich wieder aufforsten und wächst nach. Holz muss nicht industriell hergestellt werden. Sie helfen, die Umwelt zu schonen und die Produktionsabgase zu reduzieren. Abfallprodukte entstehen nicht, da Reste beim Zuschnitt anderweitig genutzt werden können. Und selbst, wenn Sie sich irgendwann für einen Abriss entscheiden, können Sie das Holz wieder verwenden oder der Wiederverwendung zuführen. Im Gegensatz zu anderen Materialien ist Holz sehr flexibel und reagiert meist ohne Schäden auf Bewegungen des Untergrunds. Der leicht zu bearbeitende Baustoff ermöglicht Ihnen, eigene Gestaltungsideen umzusetzen. Und auch bei der Montage sind Sie im Vorteil, denn die exakt vorgefertigten Teile unserer Holzgaragen können Sie mit etwas handwerklichem Geschick leicht zusammensetzen.

Holzgarage bauen – darauf sollten Sie achten

Auch für den Garagenbau gibt es Vorschriften und Bestimmungen. Nicht in jedem Bundesland benötigen Sie eine Baugenehmigung. In der Garagenverordnung der Bundesländer ist festgelegt, welche Vorschriften Sie berücksichtigen müssen. Sie sollten sich also vor dem Kauf informieren, ob ein genehmigungsfreies Bauen möglich ist, ein vollständiger Bauantrag zu stellen ist oder eine einfache Bauanzeige reicht. Gibt es einen festgelegten Bebauungsplan, müssen Sie diesen berücksichtigen. Auch beim Thema Grenzbebauung sollten Sie einiges berücksichtigen. Die Baunutzungsverordnung der jeweiligen Landesbauordnung der Bundesländer legt die rechtlichen Bedingungen für eine Grenzbebauung fest. Danach können Sie Schuppen ohne Aufenthaltsraum und ohne Feuerstätte bis zu einer Höhe von 3 Metern und einer Länge von maximal 9 Metern auf die Grenze zum Nachbargrundstück setzen. Sprechen Sie sich mit Ihrem Nachbarn aber vorher ab.

Holzgarage-Panama-ohne-Holztor

Darauf sollten Sie beim Kauf einer Holzgarage achten

In erster Linie sind es die Hölzer, auf die Sie achten sollten. Kaufen Sie Holzgaragen, deren Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft kommt. So helfen Sie, die Natur zu erhalten. Eine gute Holzqualität ist auch entscheidend für die Lebensdauer der Garage. Hier sind vor allem nordische Hölzer zu bevorzugen. Durch das kühlere Klima liegen die Jahresringe enger beieinander, was die Qualität des Holzes steigert.

Für die Auswahl der Garage ist der Ihnen zur Verfügung stehende Platz wichtig. Und auch die Größe Ihres Fahrzeugs ist ein entscheidender Faktor, den Sie nicht vergessen sollten. Haben Sie ausreichend Platz auf Ihrem Grundstück, lohnt es sich, den Garagentyp etwas größer zu wählen und so mehr Platz für Fahrzeugzubehör oder andere Dinge wie Fahrräder zu haben. Exakte Fertigungen ermöglichen Ihnen, die Garage auch selbst aufzubauen. Sie sollten deshalb nicht unbedingt zum billigsten Produkt greifen. Wir setzen deshalb auf namhafte Hersteller wie Karibu, Lasita Maja oder Outdoor Life Products, die sich auf hochwertige Holzgaragen spezialisiert haben. Die Teile werden passgenau gefertigt und können so einfach ineinander gesetzt werden.

So bereiten Sie den Platz für die Holzgarage vor

Vor der Anlieferung sollten Sie den zukünftigen Standort vorbereiten. Ein Fundament gehört auch zur Holzgarage dazu. Bei einem Carport reicht es meist, wenn Sie die Standfläche fürs Fahrzeug pflastern und nur für die senkrechten Stützen Fundamente anlegen. Bei einer kompletten Holzgarage ist ein Fundament in Form einer Betonplatten die beste Entscheidung. Aber auch andere Fundamentarten sind möglich. Wählen Sie den Standort für die Garage überlegt und so, dass Sie mühelos mit dem Fahrzeug hineinfahren können. Das Garagentor sollte sich weit öffnen lassen und Ihnen eine ungehinderte Einfahrt ermöglichen. Bedenken Sie aber auch, wie Sie von der Grundstückseinfahrt zur Garage und von der Garage zum Haus gelangen. Folgen Sie uns auch auf Facebook und Google+, damit Sie keine neuen Garagen aus Holz von Karibu, Lasita Maja oder Outdoor Life Products mehr verpassen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Stufendach Holzgarage Panama 380 x 536 cm naturbelassen offen
- 8 %
UVP: 3.899,00 €
ab 3.549,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Karibu Flachdach Holzgarage 387 x 537 cm naturbelassen
- 5 %
UVP: 3.549,99 €
3.349,99 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Lasita Maja Holzgarage Nevis ohne Holztor naturbelassen

Lasita Maja

Holzgarage Nevis
- 9 %
UVP: 3.849,00 €
ab 3.499,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Lasita Maja Holzgarage Hawaii 780 x 520 cm offen
- 12 %
UVP: 6.199,00 €
ab 5.399,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Satteldach Holzgarage Dillon 34 mm 300 x 540 cm von Outdoor Life Products

Outdoor Life Products

Holzgarage Dillon
- 13 %
UVP: 2.649,00 €
ab 2.299,00 €