Ratgeber zum Thema Kunststoffgerätehaus

Haus- und Hofbesitzer kennen es: Pflegen und hegen der eigenen vier Wände und der grünen Oase drum herum. Um dies gut zu bewältigen sind viele kleinere und auch größere Hilfsmittel nötig: Von der kleinen Schaufel bis hin zum Rasenmäher. Der moderne und gut ausgerüstete Haushalt verfügt sicherlich über diverse hilfreiche Werkzeuge, die dann auch schnell zur Hand sind, wenn Bedarf ist. Der Vorrat an Werkzeugen jeglicher Art wird immer größer und der dafür benötigte Platz ebenso. Oftmals quillt der Keller über bzw. kommt dann der Gedanke auf, mit einem Gartenhaus aus Kunststoff das perfekte Heim für Gartenwerkzeuge aller Art und mehr zu bieten.

Gerätehäuser aus Kunststoff bieten praktischen Stauraum 

Kunststoffgerätehäuser sind geradezu ideal, um alle Werkzeuge, Gartengeräte, Gartenmöbel, ein Fahrrad und sicherlich einiges mehr ordentlich, sicher und trocken zu verwahren. Im Prinzip handelt es sich um ein Miniatur-Häuschen, welches für vielerlei Zwecke genutzt werden kann. Im Gegensatz zum bekannten und altertümlichen Holzhaus besteht eben das Kunststoffgerätehaus aus recyclebarem Kunststoff, welcher noch dazu witterungsbeständig ist! Von der Größe her, hat man viele Möglichkeiten: vom kleinen 4 m² Häuschen bis hin zu großzügigen Flächen und Räumen. Je nach Sinn und Zweck und möglicher Stellfläche, können die modernen Schuppen in allen möglichen Größen und Bauarten erworben werden. Außerdem können nach Wunsch Regale integriert werden, welche gesondert erworben werden müssen. Im Prinzip kann an alles, was man im Wohnhaus nicht oft benötigt, leicht und sinnvoll im Gerätehäuschen verstauen, ob Fondue – da es ja doch nur zu Weihnachten genutzt wird – oder auch Spielgeräte der Kinder. Wer einmal die Vorzüge solch einer Unterstellmöglichkeit genießen konnte, möchte nicht mehr drauf verzichten. Es herrscht einfach mehr Ordnung in Haus und – vor allem – Garten. Über die kalte Jahreszeit können wunderbar die Gartenmöbel hier eingelagert werden, um sie vor Wind und Wetter zu schützen. Besser geht´s doch gar nicht, oder?

Verschiedene Bauarten von Kunststoffgerätehäusern

Früher wurden Gerätehäuser überwiegend aus Holz hergestellt und hatten so eine entsprechend rustikale Optik. Wer in einem modernen Haus wohnt, zieht den traditionellen Holzbau eher nicht vor. Es passt optisch einfach nicht zum modernen Neubau. Daher wird oftmals ein Kunststoffgerätehaus vorgezogen. Neben der Optik spricht dafür, dass es pflegeleicht und beständig ist. Es steht der Holzvariante somit in nichts nach und wertet den Garten sogar noch zusätzlich auf. Qualitativ gibt es eine Menge Unterschiede; daher empfehlen Experten ein Haus aus doppelwandigem Kunststoff. Außerdem dienen metallverstärkte Wände der Stabilität – besonders, wenn man an der See wohnt. Man sollte unbedingt auf die Herstellerangaben bzgl. Traglast bei Schnee und auch der Beständigkeit bei starkem Wind. Viele Modellvarianten wurden entsprechend getestet und sind besonders zu empfehlen. Es sollte unbedingt auf eine solide Bauart geachtet werden, wenn man in windigen Gebieten wohnt.

Holzoptik beim Kunststoffgerätehaus

Wenn man ein Kunststoffgerätehaus vorzieht, aber dennoch nicht auf Holz verzichten möchte, kann zur Variante Kunststoffgerätehaus in Holzoptik greifen. Der Kunststoff ist hier sehr rau gearbeitet; dadurch wird die hölzerne und rustikale Optik imitiert. Meist kann das Material sogar gestrichen werden, somit kann die Wunschfarbe das Häuschen verschönern. Nötig ist dies nicht für die Substanz, aber wer es mag, darf sich hier gerne kreativ austoben. Auf jeden Fall sind gerade diese Exemplare sehr schön anzuschauen und auch in hellen Farbtönen wie z.B. lichtgrau oder in kräftigem grün erhältlich.

Günstiger Kauf vom Kunststoffgerätehaus

Ob Ihr künftiges Gerätehaus 900 oder 1400 Euro kostet, liegt ganz an Ihren Wünschen: Der gewünschte Stil, die Verarbeitungsqualität und die Größe sind u.a. Kostenfaktoren. Integrierte Fenster sind immer schön anzusehen, lassen den Preis aber nach oben gehen. Wer darauf also verzichten kann, spart somit einiges an Geld. Kleinste Gerätehaus-Varianten sind bereits recht günstig zu erwerben, aber dann passt eben auch tatsächlich nur das Nötigste hinein. Auf 4 m² wird kaum mehr als ein Fahrrad, der Rasenmäher und vielleicht noch die Werkzeugbox reinpassen.

Aufbau vom Gartenhaus aus Kunststoff

Das komplette Liefer-Set besteht nicht nur aus dem Häuschen; es gehört auch eine Bodenplatte in entsprechender Größe dazu. Der Boden dafür muss eben sein und ggf. vorher noch bearbeitet werden. Die Vorbereitungen für den Aufbau halten sich an sich in Grenzen, da die gelieferten Teile lediglich zusammengesteckt werden müssen. Eine tatkräftige Hilfe empfiehlt sich – speziell bei den XXL-Haus-Varianten. Sicherheitshalber sollte man sich immer über eine evtl. nötige Baugenehmigung informieren. Die größeren Exemplare sind tatsächlich schon kleine Häuschen, die ggf. eine Genehmigung benötigen. Daher unbedingt rechtzeitig Infos beim Bauamt vor Ort einholen. Lassen Sie es besser nicht drauf ankommen und gehen das Risiko ein, dass evtl. ein ambitionierter Nachbar irgendwas auszusetzen hat und schon geraten die Mühlen in Bewegung. Ist alles okay, lassen sich mittelgroße Gartenhäuser aus Kunststoff gut an einem Wochenende aufbauen. Die dazugehörigen Aufbauanleitungen sind in der Regel sehr umfassend und mit ordentlich Tipps und Informationen.

Fazit zum Thema Kunststoffgerätehaus

Notieren Sie wichtige Aspekte vor der Bestellung gesammelt auf einem Zettel. Damit gehen Sie dann bestens vorbereitet zum Händler bzw. wissen auch im Online-Shop, worauf sie achten müssen. Wenn Ihr Budget es zulässt, ruhig eine Nummer größer kaufen, damit schlussendlich auch wirklich alles in das Häuschen passt. Bereits nach kurzer Zeit werden Sie die neue Ordnung im Garten und auf Ihrem Hof nicht mehr missen wollen. Falls Sie das neue Haus auch zum Aufenthalt nutzen möchten, sollten Sie es auf jeden Fall mit Fenstern kaufen. Das wäre dann eine sinnvolle und schöne Investition für Geburtstagsfeiern oder Grillfeste an lauen Sommerabenden, die dann im Gartenhäuschen ausklingen.

Weiterführende nützliche Informationen: 

  1. Gerätehäuser aus Kunststoff von Grosfillex und Lifetime
  2. So finden Sie das richtige Gartenhaus
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Lifetime Kunststoff Gartenhaus King Size
ab 2.999,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Lifetime Kunststoff Gartenhaus Luna 204 x 285 cm
1.199,00 €